Fibrosym

Fibrosym Faltenbehandlung

Hautverjüngung durch körpereigenes Gewebe

Ohne Nebenwirkungen jünger aussehen!

AUTOLOGE FIBROBLASTEN: DIE ZUKUNFT DER FALTENBEHANDLUNG

 

Je älter wir werden, desto weniger Kollagen produziert unser Körper. Erste Fältchen und abnehmende Hautelastizität sind die sichtbaren Folgen. Doch wer seine Bindegewebszellen (Fibroblasten) stimuliert, lässt seine Haut wieder jung und strahlend aussehen.

Die biologische Hautalterung beginnt in der Regel zwischen dem 25. und 30. Lebensjahr. Unsere Fibroblasten in der Haut verringern sich ab diesem Alter im Mittel um 10 bis 15%; und das alle acht bis zehn Jahre. Dies führt zwangsläufig zu stärkerer Faltenbildung, da das darunterliegende Gewebe seine Stützfunktion nicht mehr erfüllt. Schlaffere Haut mit immer tieferen Falten sind das Ergebniss.

Diesen Prozess natürlich positiv zu beeinflussen und damit der normalen Hautalterung entgegenzuwirken ist kein Wunschdenken. Ihre Haut wird durch unsere Behandlung mit Ihren eigenen (autologen) jungen und aktiven Fibroblasten – »den Architekten und Bauarbeitern« des Körpergewebes – angereichert.

Das Aussehen der Haut verbessert sich. Die Straffheit wird erhöht und die Elastizität wird spürbar besser; die Faltentiefe verringert sich und die Alterungsvorgänge der Haut werden verlangsamt. Sie sehen jünger aus, ohne sich immer wieder neu in Behandlung begeben zu müssen.

Ihr Vorteil: Wir verwenden ihre körpereigenen Zellen und vermeiden dadurch das oft masken­hafte Aussehen, das bei der Behandlung mit den anderen bekannten Produkten auftritt. Zudem erhalten Sie eine langanhaltende Wirkung, ohne sich wie bei anderen Verfahren nach ein paar Monaten immer wieder Injektionen zu unterziehen. Die Wirksamkeit und deutliche Verjüngung der Haut wurde in zahlreichen klinischen Studien bewiesen. Diese Studien belegen auch die risikoarme Anwendung der autologen Fobroblasten, da es keine allergischen Reaktionen auf das körpereigene Gewebe gibt.

Auch wenn Sie unter Aknenarben leiden, ist die Behandlung mit autologen Fibroblasten das Richtige für Sie. Durchweg positive Ergebnisse bestätigen diese Art der Behandlung von Hautschäden.

LÄNGER* JÜNGER* WIRKEN*

FIBROSYM FALTENBEHANDLUNG — OHNE NEBENWIRKUNGEN JÜNGER AUSSEHEN

*3 Behandlungen – lange Wirkung von 5 bis 6 Jahren.

von Dr. Sass UG · Wendfeld 5A · 48703 Stadtlohn

Fragen und Antworten:

WAS SIND FIBROBLASTEN UND WOZU SIND SIE GUT?

Fibroblasten sind aufbauende Zellen. Sie produzieren alle Fasern und molekularen Bestandteile des Bindegewebes und verleihen diesem seine Struktur. Sie sind für die Festigkeit und Dichte der Haut unentbehrlich.

Die Rolle der Fibroblasten ist deshalb so wichtig, da sie für die Synthese der Intrazellularsubstanz zuständig sind, die benötigt wird, um die Extrazellulärmatrix aufzubauen. Ihr Hauptprodukt ist Kollagen, welches für mehr Festigkeit unseres Gewebes sorgt.

Die Fibroblastenaktivität lässt mit zunehmendem Alter nach, wodurch die Form und die Eigenschaften des Bindegewebes sich verändern. Es wird schlaffer, die Stütz- und Stabilitätsfunktion lassen nach.
Faktoren wie Stress, Tabak- und Alkoholkonsum sowie UV-Strahlung beschleunigen sogar den Kollagenabbau in der Haut.
WAS SIND EIGENTLICH AUTOLOGE FIBROBLASTEN?

Autolog bedeutet „von sich selbst stammend“ und wird oft im Zusammenhang mit Stammzellentherapie verwendet. Autologe Fibroblasten sind demnach Fibroblasten, die aus dem eigenen Gewebe gewonnen werden.

 

WIE WIRD DIE HAUTVERJÜNGUNG MIT AUTOLOGEN FIBROBLASTEN DURCHGEFÜHRT?

Wie funktioniert fibrosym? In 3 Schritten:

  1. Da die autologen Fibroblasten aus dem körpereigenen Gewebe stammen, wird zur Entnahme des Gewebes schnell – und damit so gut wie schmerzlos – mit einer medizinischen Stanze 3 mm Ihres eigenen Gewebes hinterm Ohr entnommen.
  2. Die Fibroblasten aus diesem Gewebe werden dann in unserem Biolabor vermehrt (dies dauert ca. 2 bis 3 Wochen)
  3. Diese Fibroblasten werden Ihnen anschließend in drei Behandlung unterspritz. Jüngeres Aussehen ohne negative Nebenwirkungen sind das Ergebnis. Insgesamt müssen Sie also 4 Mal zu uns kommen.

 

KANN ICH DANACH VERUNSTALTET AUSSEHEN?

Nein! Denn Fibroblasten verändern Ihr Gesicht nicht, wie z.B. Füllsubstanzen, sondern korrigieren Ihre Falten nur. Die Fibroblasten siedeln sich in dem Arreal, wo sie injeziert wurden an und sorgen dann durch die Synthese von Kollagen für mehr Festigkeit. Dies ist ein rein natürlicher Prozess. Es gilt: je mehr Fibroblasten, desto jünger wirkt die Haut, schließlich bedeutet der Alterungsprozess der Haut die Abnahme der Fibroblasten. Sie bleiben also ganz Sie selbst, nur eben jünger!

 

WANN SEHE ICH DIE ERSTEN VERÄNDERUNGEN UND WIE LANGE HALTEN DIESE AN?

Die ersten Veränderungen sehen Sie nach etwa 2 Monaten. Bei vielen unserer Kunden kann man jedoch auch schon bei der letzten Injektion eine Veränderung sehen. Die Verjüngung der Haut wirkt jedoch nach 3, 6 oder sogar 12 Monaten immer stärker (dies belegen auch klinische Studien), da dann die Fibroblasten schon viel Zeit hatten, um Kollagen zu produzieren. Insgesamt wird die Hautalterung 5 bis 6 Jahre stark verlangsamt. Es spricht allerdings nichts dagegen, nach 5 Jahren erneut körpereigene Fibroblasten zu injezieren.

 

WER FÜHRT DIE FIBROSYM-BEHANDLUNG DURCH?

Die Behandlung wird von unserem medizinischen Personal durchgeführt (Ärzte, Heilpraktiker). Diese haben bereits große Kenntnisse in der kosmetischen Unterspritzungtechnik.

 

WAS KOSTET DIE NATÜRLICHE HAUTVERJÜNGUNG MIT AUTOLOGEN FIBROBLASTEN?

Sie wählen zwischen einer zinslosen Ratenzahlung von mtl. 187,50 €/24 Monate oder Sie bezahlen die Behandlung in einer Einmalzahlung von 4500,—€.

 

GIBT ES NEBENWIRKUNGEN?

In zahlreichen Studien wurde gezeigt, dass die Injektion körpereigener Fibroblasten besonders risikoarm ist. Durch das körpereigene Gewebe gibt es keine allergischen Reaktionen. Nebenwirkungen beschränken sich daher i.R. auf die Verletzungen, die durch die Injektion enstehen. So kann es z.B. zu einer leichten Schwellung, Rötung oder in seltenen Fällen zu einem kleinen Bluterguss kommen, wenn ein Blutgefäß verletzt wird.

Melden Sie sich jetzt! – wir sind für Sie da!

15 min. Beratung für Sie kostenlos!

FÜR THERAPEUTEN

Die original fibrosym Behandlung mit autologen Fibro­blasten wirkt etwa 5 bis 6 Jahre. Sie können Ihre Haut nach Ablauf der Wirkdauer jederzeit wieder auffrischen.

Bleiben Sie natürlich jung: ohne häufiges Spritzen und ohne körperfremde und synthetische Stoffe!

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!